►   zur Desktop-Version   ►

Erfolgreicher Abend für RTL mit «Passengers» und «Martin Rütter»

Der Privatsender aus Köln durfte mit den Ansetzungen am Sonntagabend zufrieden sein. Sowohl der Blockbuster «Passengers» als auch das neue Hundeformat «Martin Rütter – Die Welpen kommen» überzeugten.

Zur besten Sendezeit setzte RTL an diesem Abend auf den Hollywoodfilm «Passengers». In Konkurrenz mit vielen weiteren Blockbustern an diesem Abend musste sich das Science-Fiction-Drama bei den privaten nur «Transfromers: The Last Knight» geschlagen geben. «Passengers» versammelte um 20:15 Uhr solide 2,80 Millionen Zuseher vor den TV-Geräten, davon stammten sehr gute 1,49 Millionen aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Bei den Klassisch-Umworbenen machten Jennifer Lawrence und Chris Pratt mit 13,4 Prozent Marktanteil eine gute Figur, nur bei den Zuschauern ab drei Jahren war mit 8,4 Prozent noch etwas Luft nach oben. Im Anschluss gab es wenig erfreuliche Nachrichten für RTL. «Underworld: Blood Wars» ging mit nur 6,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe unter.

Bereits im späten Vorabendprogramm von RTL startete die neue Hundeshow von Martin Rütter. Immer wenn der Komiker und Hundespezialist mit seinen tierischen Begleitern im TV zu sehen ist, kann man von einem Erfolg ausgehen, so auch dieses Mal. «Martin Rütter – Die Welpen kommen» zeichnete sich zum Auftakt mit sehr guten 13,1 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe aus, 1,02 Millionen Hunde Fans im Alter zwischen 14 und 49 Jahren ließen sich die Premiere nicht entgehen. Auch insgesamt machte die neue Dokureihe eine solide Figur. Hier sprangen 2,38 Millionen Zuschauer und 8,6 Prozent Marktanteil heraus.

Bei RTL II zeigte sich «Scary Movie» hingegen nicht von der besten Seite. Die lustige Horrorfilmparodie versammelte zur besten Sendezeit nur 0,58 Millionen Horrorfans vor den Fernsehgeräten, davon stammten 0,44 Millionen aus dem werberelevanten Publikum. Mit «Scary Movie» und «Scary Movie 2» strich RTL II nur 3,8 beziehungsweise 5,2 Prozent Marktanteil bei den Klassisch-Umworbenen ein.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.05.2019 09:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/109097
Niklas Spitz

super
schade

90 %
10 %

Artikel teilen


Tags

Transfromers: The Last Knight Passengers Scary Movie Scary Movie 2 Underworld: Blood Wars Martin Rütter – Die Welpen kommen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter