►   zur Desktop-Version   ►

«Katy Keene»: Schauspielerin gefunden

Eine aus «Pretty Little Liars» bekannte Schauspielerin wird die Hauptrolle in «Kay Keene» verkörpern.

Das «Riverdale»-Spin-Off hat eine Hauptdarstellerin: Wie „Variety“ berichtet, wird «Katy Keene» mit Lucy Hale besetzt. Hale schaffte ihren Durchbruch mit der Rolle der „Aria Montgomery“ in der ABC Family- respektive Freeform-Serie «Prettly Little Liars, zuletzt war sie auch im Blumhouse Horror-Thriller «Truth or Dare» zu sehen. Sie wird von Alissa Leeda bei Reel Talent Management geleitet und durch ICM-Partner vertreten.

Hale wird neben Camille Hyde, Lucien Laviscount, Ashleigh Murray, Johnny Beauchamp und Julia Chan vor der Kamera stehen. Robert Aguierre-Sacasa und Michael Grassi werden die Pilotfolge schreiben und produzieren. Zu den ausführenden Produzenten gehören Greg Berlanti, Sarah Schechter und Jon Goldwater. Erneut werden Berlanti Productions zusammen mit Warner Bros. Das Projekt leiten.

Die Serie läuft – wie «Riverdale» – beim amerikanischen Sender The CW. «Riverdale» kommt inklusive Festplattenaufnahmen innerhalb von sieben Tagen auf bis zu drei Millionen Fernsehzuschauer. Mit Hilfe der weltweiten Netflix-Lizenzierung ist das Format für den Sender ein großer Erfolg. Nicht nur Netflix bekommt frisches Serienmaterial, der Sender The CW und die Produktionsfirma Warner Bros. haben einen großen Abnehmer.
12.03.2019 08:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107831
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Katy Keene Riverdale

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis