►   zur Desktop-Version   ►

«Hell’s Kitchen» geht in Runde 20

Gordon Ramsay wird dem Network FOX auch weiterhin erhalten bleiben. Seine beliebte Show «Hell’s Kitchen» wird gleich zwei Staffeln lang fortgeführt.

Der wütendste Koch im amerikanischen Fernsehen wird noch zwei weitere Jahre lang für FOX arbeiten. Das Network hat beschlossen, Gordon Ramsay mit seiner Show «Hell’s Kitchen» für eine 19. und 20. Staffel zu verlängern. Die Kochshow, die seit 2005 bei FOX läuft, besteht aus Ramsay und einer Gruppe von Hobbyköchen, die der Koch auf Herz und Nieren prüft. Die Gewinnerin der 18. Staffel, Ariel Contreras-Fox, gewann einen Job als Chefköchin in Ramsays Restaurant in Las Vegas.

«Hell’s Kitchen» wird von ITV Entertainment in Zusammenarbeit mit A. Smith & Co. produziert. Zu den ausführenden Produzenten gehören Arthur Smith, Kent Weed, Gordon Ramsay, Kenny Rosen und David Eilenberg. Derzeit läuft die Show am Freitagabend bei FOX und gehört neben «Last Man Standing» und «The Cool Kids» zum Line-Up.

Ramsay hat noch zwei weitere Shows bei FOX: Derzeit wird «24 Hours to Hell and Back» ausgestrahlt, in den Sommermonaten setzt der Fernsehsender auf «MasterChef Junior». Dort zeigt sich der Starkoch von seiner angenehmeren Seite, immerhin arbeitet er dort mit Kindern zwischen acht und 13 Jahren zusammen.
27.02.2019 08:23 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107534
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Hell’s Kitchen Last Man Standing The Cool Kids 24 Hours to Hell and Back MasterChef Junior

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis