►   zur Desktop-Version   ►

Til Schweigers «Klassentreffen 2.0» erhält Fördergeld

Das Medienboard Berlin-Brandenburg spricht 5,6 Millionen Euro an Fördergeldern aus. Unter den 40 Projekten, die gefördert werden, befindet sich auch die Serie «Deutschland 89».

Das Medienboard Berlin-Brandenburg hat seine erste Förderrunde 2019 getätigt und im Rahmen dessen insgesamt 5,6 Millionen Euro an Fördergeldern verteilt. 40 Projekte profitieren von den Zuschüssen des Medienboards, darunter 20 in Form von einer Produktionsförderung. Elf der Projekte, die eine Produktionsförderung erhalten haben, sind Kinofilme. Neben Bora Dagtekins Streitkomödie «Das perfekte Geheimnis» mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz, Jella Haase, Wotan Wilke Möhring, Jessica Schwarz und Frederick Lau, die 500.000 Euro als Fördersumme erhalten hat, zählt auch Til Schweigers nächste Regiearbeit zu den geförderten Kinofilmen: Schweigers «Klassentreffen 2.0» erhält ebenfalls 500.000 Euro.

Die Fortsetzung der Komödie «Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken», die über 1,1 Millionen Menschen in die Lichtspielhäuser gelockt hat, wird voraussichtlich im Oktober dieses Jahres anlaufen. Erneut stehen Til Schweiger, Milan Peschel, Samuel Finzi, Lilli Schweiger, Stefanie Stappenbeck und Jeannette Hain in den tragenden Rollen. 200.000 Euro Förderung erhält derweil Moritz Bleibtreus Regiedebüt «Cortex», in dem neben ihm auch Jannis Niewöhner, Nadja Uhl und Wotan Wilke Möhring mitspielen. Bei dem Film handelt es sich um einen Psychothriller, in dem ein 50-jähriger Ehemann wiederholt davon träumt, dass ein junger Krimineller eine Affäre mit seiner Gattin anfängt.

350.000 Euro ließ das Medienboard Berlin-Brandenburg derweil für «Undine» von Regisseur und Autor Christian Petzold springen. Zum Cast gehören «Werk ohne Autor»- und «Bad Banks»-Mimin Paula Beer, «In den Gängen»-Darsteller Franz Rogowski, Jacob Matschenz und Maryam Zaree. Der Film soll den Undine-Mythos modern interpretieren. Und auch eine Fernsehserie erhielt Produktionsförderung: «Deutschland 89» wird mit 700.000 Euro gefördert.
08.02.2019 10:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107103
Sidney Schering

super
schade

32 %
68 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Das perfekte Geheimnis Klassentreffen 2.0 Cortex Undine Werk ohne Autor Bad Banks In den Gängen Deutschland 89

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis