►   zur Desktop-Version   ►

Ausstiegs-Schlagzeilen: «Der Lehrer» hüpft zum Staffelrekord

Ohnehin verlief der Donnerstag stark für RTL: Auch «GZSZ» und «Magda» räumten ab. Da sahen die Quoten von Ralf Schmitz am späteren Abend fast schon ausbaufähig aus.

Anfang der Woche wurde bekannt, dass die Fans der RTL-Dramedy «Der Lehrer» bald Bye, Bye sagen müssen. Jessica Ginkel verlässt die Erfolgsserie von RTL im Staffelfinale Anfang März. Die zehn neuen Episoden, die für 2020 bestellt wurden, finden also ohne ihr statt. Wenige Tage nach Bekanntwerden dieser Tatsache, steigerte sich eine neue Folge des RTL-Formats auf einen neuen Staffelrekord. Ab 20.15 Uhr sahen im Schnitt 18,2 Prozent der Umworbenen die Produktion. Bis dato lag der Staffelbestwert bei 18 Prozent – aufgestellt Mitte Januar. Die nun gemessene Reichweite belief sich auf 2,68 Millionen. Das waren 0,02 Millionen weniger als eine Woche zuvor, aber das zweitbeste Ergebnis dieser Staffel.

Stark lief es für RTL auch schon in der halben Stunde zuvor. Die Daily «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» landete mit 21,6 Prozent Marktanteil an der Spitze. 1,77 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein – kein anderes Programm am Donnerstag hatte mehr junge Zuseher.

Ab 21.15 Uhr liefen dann halbstündige Comedy-Formate bei RTL. «Magda macht das schon» punktete hier mit guten 14,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und gesamt 2,22 Millionen Fans. «Beste Schwestern» schloss sich mit 13,5 Prozent und 2,08 Millionen Fans an. «Schmitz & Family» holte letztlich ab 22.15 Uhr noch 1,58 Millionen, fiel mit 11,9 Prozent streng genommen aber schon unter die übliche RTL-Norm.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
08.02.2019 09:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107098
Manuel Weis

super
schade

91 %
9 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Der Lehrer Gute Zeiten schlechte Zeiten Magda macht das schon Beste Schwestern Schmitz & Family

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis