►   zur Desktop-Version   ►

«Club der roten Bänder» begleitet VOX' neue Medical

Die neue US-Serie «New Amsterdam» bekommt von VOX prominente Schützenhilfe, und zwar in Form von «Club der roten Bänder»-Wiederholungen.

Schon bald startet VOX die US-Serie «New Amsterdam» und hofft, damit an seinen Quotenerfolg von «The Good Doctor» anzuschließen (mehr dazu). Doch nicht nur die taufrische US-Produktion wird demnächst bei VOX die Genrefarbe "Medical" vertreten, sondern auch ein eigenproduzierter Publikumsliebling: Der Privatsender gibt seinem US-Import Schützenhilfe, indem er im Anschluss an die Doppelfolgen von «New Amsterdam», die ab dem 6. März 2019 immer mittwochs um 20.15 Uhr laufen, «Club der roten Bänder» programmiert.

VOX wiederholt dann stets mittwochs ab 22 Uhr die komplette dritte und finale Staffel der Serie, und zwar in Doppelfolgen. Nach fünf Wochen ist der Rerun also bereits wieder vorbei, schließlich umfasste Season drei nur zehn Episoden. Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Ivo Kortlang, Timur Bartels, Nick Julius Schuck und Luise Befort sorgten im Herbst 2017 mit den finalen «Club der roten Bänder»-Folgen noch für grandiose Einschaltquoten.

Ein Wiedersehen mit ihnen ist Fans übrigens bereits im Februar vergönnt: Am 14. Februar 2019 läuft in den deutschen Kinos «Club der roten Bänder – Wie alles begann» an. Der Film, in dem neben Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Ivo Kortlang, Timur Bartels, Nick Julius Schuck und Luise Befort auch Jürgen Vogel zu sehen ist, ist ein Prequel und erzählt die Vorgeschichte zur preisgekrönten Serie.
07.02.2019 14:30 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107081
Sidney Schering

super
schade

90 %
10 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

New Amsterdam The Good Doctor Club der roten Bänder

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
profizocker
07.02.2019 15:14 Uhr 1
Das heißt also, dass Major Crimes wieder aus dem Programm fliegt. Wird diese Serie jemals ihr Ende im Free-TV finden?
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis