►   zur Desktop-Version   ►

«Catch!» again: Sophia Thomalla spielt mit Luke Mockridge Fangen

Zu den Promis, die beim nächsten Fangen-Event von und mit Luke Mockridge antreten, gehört auch David Odonkor.

Nicht lange nach dem großen Quotenerfolg von «Catch! Der große Sat.1 Fang-Freitag» gab Sat.1 bekannt, mehr von dem Event mit Luke Mockridge haben zu wollen. Nun werden weitere Details öffentlich: Nach dem Fang-Freitag folgt sogar ein Fang-Turnier, genauer gesagt «Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen». Bei der mischen neben Mockridge noch weitere Promis mit, die als Teamkapitäne fungieren: Angekündigt haben sich bereits Teenie-Star Mike Singer, die Schauspielerin Sophia Thomalla, «Sankt Maik»-Star Daniel Donskoy, «Tatort»-Kommissar Oliver Mommsen, Ex-Fußballnationalspieler David Odonkor sowie Moderator Thore Schölermann.

Die Promis führen vierköpfige Teams an, in denen außerdem Top-Athleten und Parkour-Profis vertreten sind. Insgesamt werden zwölf Teams an «Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen» teilnehmen, es werden also noch weitere Promiankündigungen folgen. Da die vier Aufzeichnungen bereits Ende Februar stattfinden, dürfte das sogar recht bald sein.

Für Ideengeber, Teilnehmer und Produzent Luke Mockridge hätte die erste «Catch!»-Runde aus sportlicher Sicht besser laufen können. Sein Team landete in der Auftaktfolge auf dem letzten von vier Plätzen. "Man könnte meinen, uns trainiert Jogi Löw, so schlecht wie wir spielen", urteilte Luke selbstkritisch noch während der Sendung. Mit einer Grimme-Nominierung und starken 11,5 Prozent in der Zielgruppe dürfte sich Mockridge aber trösten können …
07.02.2019 11:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107071
Sidney Schering

super
schade

86 %
14 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Catch! Der große Sat.1 Fang-Freitag Sankt Maik Tatort Catch!

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis