►   zur Desktop-Version   ►

«Schlag den…»: ProSieben versucht es mit dem nächsten Koch

Sendung zwei nach dem Aus von «Schlag den Henssler»: Ein weiterer VOX-Koch tritt am ProSieben-Samstagabend an.

Am 9. Februar, also in rund zwei Wochen, zeigt ProSieben die nächste Ausgabe seiner Primetime-Show «Schlag den Star»; es wird die zweite Folge nach dem Aus von «Schlag den Henssler» sein. Die Rezeptur für die nächste Ausgabe: Wieder ist ein Fernsehkoch Kandidat in der um Viertel nach Acht beginnenden Produktion von Brainpool und Raab TV.

Tim Mälzer, der ab Februar bei VOX auch wieder in «Kitchen Impossible» (sonntags) zu sehen ist und ab kommender Woche ein neues tägliches RTLplus-Format (als Produzent) hat, wird dann gegen Musiker Sasha antreten. Der Gewinner hält 100.000 Euro, wie üblich ist Elton Moderator.

Als Kommentator setzt ProSieben übrigens - wie schon im Dezember - nicht auf Elmar Paulke, sondern auf Ron Ringguth. ZAZ, Herbert Grönemeyer sowie Sigrid sind als musikalische Acts der Live-Show aus Köln angekündigt.
27.01.2019 11:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106804
Manuel Weis

super
schade

60 %
40 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Schlag den Henssler Kitchen Impossible Schlag den Star

Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
matthias.krause
27.01.2019 14:21 Uhr 1
Tim Mälzer ist nun wirklich nicht als Sportskanone bekannt.
Vittel
27.01.2019 14:44 Uhr 2
Wie bitte, was? Tim Mälzer ist ein interessanter Zeitgenosse, die ein oder andere Show mit ihm hab ich gerne gesehen. Aber was soll er denn bitte in so einem Format abliefern? Das wird doch wahrscheinlich ein Trauerspiel. Aber nun gut, das könnte durchaus nette Quoten bescheren.
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis