►   zur Desktop-Version   ►

«Brooklyn Nine-Nine»: NBC-Start geglückt

Der Wechsel von FOX zu NBC hat wunderbar geklappt: «Brooklyn Nine-Nine» lief sogar viel stärker als zuletzt.

US-Quotenübersicht

  • CBS: 9,57 Mio. (6%)
  • NBC: 4,01 Mio. (5%)
  • ABC: 3,08 Mio. (3%)
  • FOX: 2,74 Mio. (3%)
  • The CW: 0,86 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Die neue Staffel der Comedy «Brooklyn Nine-Nine» läuft ab sofort donnerstags bei NBC, zuvor war die Serie bei FOX beheimatet. Zum Auftakt kann das Pfauennetwork zufrieden sein mit der Performance: 3,56 Millionen Amerikaner ab zwei Jahren schalteten nämlich um 21 Uhr ein, das waren mehr als zuletzt bei FOX drin waren; dort bewegte sich die Reichweite mit Season fünf zwischen 1,50 und 2,00 Millionen. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei tollen fünf Prozent.

«The Good Place» holte danach vier Prozent, «Law & Order: SVU» blieb mit drei Prozent am späten Abend blass. Dafür begann die Primetime mit sieben Prozent für die neue Gameshow «The Titan Games», das war nur ein Prozentpunkt weniger als bei der Premiere vor einer Woche. 5,70 Millionen Zuschauer waren dabei, rund 0,8 Millionen Zuseher gingen somit abhanden. Gut möglich, dass «Brooklyn Nine-Nine» auch deshalb so gut lief. Es wird also spannend sein zu beobachten, wie viele Zuschauer demnächst dranbleiben werden.

Über allem strahlte erneut «The Big Bang Theory»: Die CBS-Nerds generierten elf Prozent bei den Umworbenen, insgesamt sahen 13,34 Millionen Menschen zu. «Young Sheldon» verbuchte danach noch acht Prozent. Beide Serien machten somit binnen Wochenfrist ein Plus von einem Prozentpunkt. «Mom» erreichte sechs Prozent und 9,43 Millionen Zuschauer, das neue «Fam» im Anschluss fünf Prozent bei 7,34 Millionen Zuschauern.

«Gotham» hielt sich bei FOX bei drei Prozent Marktanteil, 2,43 Millionen Zuschauer waren mit von der Partie. «The Orville» verharrte bei drei Prozent und lockte 3,05 Millionen aller Fernsehenden an. Anders als vor einer Woche übersprang Seth MacFarlane damit wieder die Drei-Millionenmarke.
11.01.2019 18:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106457
Daniel Sallhoff

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Brooklyn Nine-Nine The Good Place Law & Order: SVU The Titan Games The Big Bang Theory Young Sheldon Mom Fam Gotham The Orville

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis