►   zur Desktop-Version   ►

Vorab bei TV Now: «Ibiza Diary» kommt jetzt auch ins TV

RTL II bestückt mit der modernen Telenovela im authentischen Stil sein Nachmittagsprogramm. Los geht es noch im Januar.

Der Münchner Sender RTL II baut weiter sein Nachmittagsprogramm um. Ab der kommenden Woche setzt man um 17.10 Uhr auf die neue Sendung «Chartbreaker», die hinter den Kulissen einer (halb)-fiktiven Casting-Show spielt. Beginnend am 28. Januar bringt man dann auch die Telenovela «Ibiza Diary» ins Fernsehen. Die Pilotfolge des Formats lief vergangenen September schon in der Late-Prime – mit 6,3 Prozent Marktanteil. Die weiteren 14 Folgen gab es seitdem exklusiv bei TV Now zu sehen.

Im linearen Fernsehen wird die einstündige Sendung nun um 16.00 Uhr platziert – und somit nach den Re-Runs von «Köln 50667» und «Berlin – Tag & Nacht». Die Scripted Reality «Hilf mir!» bekommt somit eine Pause verordnet.

Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Mara, die es zu Hause in München nicht mehr aushält: Schlimmes Cybermobbing und ständige Streitereien mit ihrer Mutter und dem alkoholisierten Stiefvater sind dort an der Tagesordnung. Als ihr alles zu viel wird, fliegt sie spontan nach Ibiza zu ihrem leiblichen Vater, von dem sie erst vor kurzem erfahren hat. Kann sie ihren Problemen auf der Partyinsel tatsächlich entkommen? Rollen in der Serie spielen unter anderem Natascha Ochsenknecht, Philipp Stehler oder Filiz Günther.
11.01.2019 07:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106432
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Chartbreaker Ibiza Diary Köln 50667 Berlin – Tag & Nacht Hilf mir!

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis