►   zur Desktop-Version   ►

Ingolf Lück, Sami Slimani, Marijke Amado und mehr: Diese Promis backen in Sat.1

Im Februar wird in Sat.1 wieder lecker gebacken: «Das große Promibacken» geht an den Start, und zwar mit Stars und Sternchen für alle von Nostalgikern bis hin zu YouTube-Junkies.

Wirklich jeder, den ich kenne, guckt diese Sendung, egal, ob jung oder alt. Meine Freunde sind supergroße Fans. Ich kann's kaum erwarten, wie die reagieren werden, wenn sie mich dort sehen werden.
Sami Slimani
Nächsten Monat rühren, kneten, formen, dekorieren und backen in Sat.1 diverse Promis um die Wette: Am 13. Februar 2019 startet der Privatsender, wie schon länger bekannt ist, eine neue Staffel «Das große Promibacken». Nun ist auch endlich bekannt, wer in der dritten Season des Formats immer mittwochs um 20.15 Uhr hinterm Herd stehen wird. In der sechsteiligen Staffel werden sich unter anderem YouTube-Star und Lifestyle-Blogger Sami Slimani sowie Sängerin und Moderatorin Fernanda Brandao an der Rührschüssel behaupten, sowie Ex-Schwergewichtsboxer Axel Schulz, Sänger Gil Ofarim und Olympia-Siegerin Evi Sachenbacher-Stehle.

Ofarim kommentiert: "Ich koche sehr gern, aber ich habe festgestellt, Kochen und Backen ist wie Tennis und Fußballspielen." Ebenfalls mit von der Partie sind übrigens Moderatorin Marijke Amado, Schauspielerin, Moderatorin und Sängerin Jasmin Wagner sowie Schauspieler und Moderator Ingolf Lück, der vergangenes Jahr noch beim Konkurrenzsender RTL das Tanzbein geschwungen und «Let's Dance» gewonnen hat.

Als Moderatorin der Produktion aus dem Hause Tower Productions agiert Enie van de Meiklokjes. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird nicht nur in die Fußstapfen der Vorjahressiegerin Sarah Lombardi treten, sondern obendrein den "Goldenen Cupcake" gewinnen und entscheiden, welche wohltätige Organisation 10.000 Euro gespendet bekommt.
02.01.2019 15:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106253
Sidney Schering

super
schade

95 %
5 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Let's Dance Das große Promibacken

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis