►   zur Desktop-Version   ►

Neuer Showrunner für «Van Helsing»

SYFY verlängert seine actionreiche Fantasyserie «Van Helsing», stellt jedoch einen neuen Namen an deren Spitze.

Die ausführenden Produzenten

  • Dave Brown
  • Zadoc Angell
  • Evan Tyler
  • Chris Regina
  • Michael Nankin
  • Dan March
  • Neil LaBute
  • Simon Barry
  • Chad Oakes
  • Mike Frislev
Die Geschichten von «Van Helsing» gehen weiter: Der Verantwortliche US-Sender SYFY hat eine dritte Staffel seines actionreichen Fantasyformats geordert und sieht vor, diese im Laufe des Jahres 2019 zu zeigen. Laut 'The Hollywood Reporter' erhält die neue Season der Serie, die auch Horror- und Comedy-Elemente umfasst, 13 Folgen und wird somit genau so lang sein wie alle bisherigen Staffeln von «Van Helsing». Einen gravierenden Unterschied wird es zwischen den ersten drei Runden und Staffel vier dennoch geben – und zwar hinter den Kulissen: Gemäß 'The Hollywood Reporter' wird Neil LaBute («Hell on Wheels», «Lakeview Terrace») seinen Posten als Showrunner abgeben.

Als Nachfolge wurde Jonathan Walker («Continuum», «Wu Assassins») bestimmt. Der Grund für diesen Wechsel soll LaButes neuste Netflix-Serie «The I Land» mit Kate Bosworth, Alex Pettyfer und Natalie Martinez sein, mit der er schwer beschäftigt ist. Drei Drehbücher zur vierten «Van Helsing»-Season wird LaBute trotzdem beisteuern.

Walker kommentiert seine Aufgabe, die hierzulande bei Netflix beheimatete Serie als Showrunner zu betreuen: "Ich bin bereits seit der ersten Staffel Teil des Writers Rooms von «Van Helsing» und freue mich sehr, von Neil LaBute den Showrunner-Posten zu übernehmen. Die vierte Staffel wird noch tiefer in die Mythologie der Vampire eintauchen und mehr über ultimativen Ziele für die Welt erzählen." Walker verspricht außerdem die Einführung neuer Schurken und die Premiere "unerwarteter Helden".
19.12.2018 15:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106039
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Van Helsing Hell on Wheels Lakeview Terrace Continuum Wu Assassins The I Land

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter