►   zur Desktop-Version   ►

RTL Passion entdeckt «Die Magie der kleinen Dinge»

Jessie Burtons Erfolgsroman wird im neuen Jahr bei RTL Passion als «The Miniaturist» zum Leben erweckt.

Siehe auch unsere Kritiken zu ...

Der erfolgreiche Roman «Die Magie der kleinen Dinge» aus der Feder Jessie Burtons wurde 2017 von der BBC als Miniserie adaptiert. Fernsehende, die sehen wollen, was der britische Sender aus dem Stoff gemacht hat, sollten Anfang 2019 zu RTL Passion schalten. Denn der Spartensender wird ab dem 21. Januar 2019 immer montags zur besten Sendezeit die Romanadaption über den Äther schicken – und zwar unter dem Titel «The Miniaturist – Die Magie der kleinen Dinge». Das von der BBC als Weihnachtsevent gezeigte Projekt setzt vor der Kamera auf Anya Taylor-Joy, Romola Garai, Emily Berrington in der Titelrolle sowie Alex Hassell.

Taylor-Joy ist unter anderem aus dem Horrordrama «The Witch», M. Night Shyamalans Psychothriller «Split» sowie aus der eiskalten, pechschwarzen Thrillerkomödie «Vollblüter» bekannt. 2019 wird sie auf der großen Leinwand im «X-Men»-Ableger «New Mutants» zu sehen sein sowie im neuen Shyamalan-Film «Glass».

Taylor-Joy spielt in «The Miniaturist» Petronella „Nella“ Oortman, die im Jahr 1686 nach Amsterdam reist, um dort ein neues Leben als Ehefrau an der Seite des wohlhabenden Händlers Johannes Brandt (Alex Hassell) zu beginnen. Als sie von ihm ein faszinierendes Puppenhaus geschenkt bekommt, hält sie damit wider Erwarten ihr eigenes Schicksal in den Händen ... Produziert wurde die Miniserie unter anderem von Jessie Burton, John Brownlow, Rebecca Eaton, George Faber, Kate Sinclair und Elizabeth Kilgarriff.
06.12.2018 10:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/105711
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

The Witch Split Vollblüter X-Men New Mutants Glass The Miniaturist Die Magie der kleinen Dinge

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis