►   zur Desktop-Version   ►

kabel eins verliert seinen Chefredakteur an Janus

Florian Falkenstein wechselt in die Geschäftsführung des Factual-Produzenten.

Wir freuen uns sehr, mit Florian Falkenstein einen ausgewiesenen und sehr erfolgreichen Programm-Macher für unser Unternehmen gewinnen zu können. Damit schließt sich der Kreis, denn Florian hat in den vergangenen Jahren nicht nur maßgeblich zu den Erfolgen der Factual-Eigenproduktionen bei ProSieben und kabel eins beigetragen und ist uns durch jahrelange Zusammenarbeit ein wichtiger Partner, sondern die Janus TV war Anfang der 2000er bereits eine seiner frühen Stationen in der Medienbranche.
Dr. Andreas Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung
Einen neuen Chefredakteur muss sich der Münchner TV-Sender kabel eins suchen. Florian Falkenstein, der dieses Amt aktuell bekleidet, verlässt den TV-Anbieter in Kürze und wird zum neuen Jahr Teil des Geschäftsführungsteams des Produzenten Janus TV. Falkenstein ergänze das Führungsteam um Dr. Andreas Richter, Helmut Kastner und Franz Solfrank, wie es heißt. Falkenstein ist studierter Politikwissenschaftler – unter seiner Führung entstanden bei kabel eins Programme wie «Mein Revier», «Rosins Restaurants», «Tamme Hanken», «Achtung Abzocke», «Die Trucker Babes» oder «Mein Lokal, dein Lokal».

Janus TV selbst produziert(e) einige Sendungen für kabel eins, etwa «Die Klinik», «Schrauben, sägen, siegen» oder «Achtung Notaufnahme».

kabel eins-Senderchef Marc Rasmus: "Florian Falkenstein hat kabel eins viele Jahre lang mit seiner herausragenden Fernseh-Expertise geprägt und kennt den Sender wie kaum ein anderer. Ich danke ihm sehr für seinen Einsatz und seine Leidenschaft und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe."
20.11.2018 11:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/105338
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Mein Revier Rosins Restaurants Tamme Hanken Achtung Abzocke Die Trucker Babes Mein Lokal dein Lokal Die Klinik Schrauben sägen siegen Achtung Notaufnahme

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter