►   zur Desktop-Version   ►

«Bauer sucht Frau»: Interesse weiter ungebremst

«Naked Attraction» läuft bei RTL II inzwischen in Reruns, das stört die Zuschauer aber nicht.

«Bauer sucht Frau»

  1. Folge 5,40 Mio. (21,3%)
  2. Folge 5,29 Mio. (19,1%)
  3. Folge 5,17 Mio. (19,8%)
  4. Folge 5,38 Mio. (19,5%)
Reichweite in Mio. ab 3/% 14-49, 2018
Auch die vierte Ausgabe von «Bauer sucht Frau» ist ein Hit. Die Doku-Soap mit Inka Bause und ihren Paaren erreichte am Montag bei RTL 5,38 Millionen Fernsehzuschauer. In der aktuellen Folge begrüßte der Farmer Andreas eine zweite Besucherin auf seinem Hof in Kanada, dies hatte einen Marktanteil von 17,6 Prozent zur Folge. 1,95 Millionen 14- bis 49-Jährige wollten wissen, welche schwere Entscheidung Jörn in Namibia treffen muss. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern fuhr man 19,5 Prozent Marktanteil ein.

Die bisherigen vier Ausgaben erreichten im Durchschnitt 19,9 Prozent bei den Umworbenen, die Reichweiten lagen zwischen 1,90 und 1,96 Millionen jungen Zuschauern. Beim Gesamtpublikum wurden bis zu 5,40 Millionen Menschen ermittelt. Von diesem Vorlauf profitierte auch «Extra», das RTL ab 22.15 Uhr ausstrahlte. 3,22 Millionen Fernsehzuschauer wurden generiert, der Marktanteil stand bei 16,1 Prozent. Bei den jungen Zuschauern kann man sich über 1,15 Millionen freuen, der Marktanteil kam auf 17,7 Prozent.

Mit «Spiegel TV», das ab 23.25 Uhr gesendet wurde, waren die guten Zahlen allerdings vorbei. Nur noch 1,37 Millionen Menschen schalteten ein, der Marktanteil sank auf enttäuschende 10,9 Prozent bei allen sowie 10,6 Prozent bei den Umworbenen. Nur 0,44 Millionen junge Zuseher wurden eingefahren.

Seit vergangener Woche strahlt RTL II Wiederholungen von «Naked Attraction» aus. Mit 0,93 und 0,85 Millionen Zuschauern waren die Reruns aber durchaus gefragt, in der Zielgruppe standen ab 22.15 Uhr standen 7,6 und 6,1 Prozent auf dem Papier. Zwar sind die Marktanteile deutlich rückläufig, aber das niedrigste Ergebnis wurde mit sechs Prozent am 8. Oktober 2018 generiert.

Im Vorfeld sorgten «Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!» für 0,95 Millionen Zuschauer und 6,3 Prozent Marktanteil. Damit lief es deutlich besser als in den Vorwochen als das Format auf sechs, 5,5 und 4,6 Prozent Marktanteil kam.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.11.2018 09:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104988
Fabian Riedner

super
schade

58 %
42 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Bauer sucht Frau Extra Naked Attraction Spiegel TV

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
06.11.2018 10:07 Uhr 1
Meine 2015 verstorbene Schwester hat kaum in die Glotze geguckt, aber, erst nach ihrem Tod habe ich von meiner Mutter erfahren, daß Siezumindest "Bauer sucht Frau" sehr interesaant fand.....und ich kann damit null was anfangen....
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis