►   zur Desktop-Version   ►

ProSieben: «Jack Reacher»-Wiederholung sorgt für Top-Werte

Lange lief es für ProSieben-Spielfilme nicht mehr so gut wie im Rahmen des Crime-Thrillers mit Tom Cruise. Dabei hat der Spielfilm schon einige Ausstrahlungen auf dem Buckel.

TZwar ist der Freitag bei ProSieben schon seit langer Zeit Spielfilmtag, nach Erstausstrahlungen suchen Zuschauer dort aber meist vergebens. Diese hebt sich ProSieben für den Sonntag auf. «Jack Reacher» gelang es am 2. November dennoch Werte zu erzielen, die sich ProSieben mit Premieren am Sonntag sicher regelmäßig wünscht. 2,57 Millionen Menschen interessierten sich für den Film mit Tom Cruise. Das ergab sehr gute 9,5 Prozent beim Gesamtpublikum

Noch besser lief es in der Zielgruppe, wo starke 14,5 Prozent zu Buche standen. 1,21 Millionen 14- bis 49-Jährige führten sich den abendfüllenden Film zu Gemüte. Dabei lief der Film von 2012 bereits zum siebten Mal im Abendprogramm von ProSieben. Womöglich machte der zweite Teil, «Jack Reacher: Kein Weg zurück», den ProSieben am Sonntag ausgestrahlt hatte, einigen Zuschauern wieder Lust auf Teil eins.

Fakt ist aber auch, dass «Jack Reacher» schon seit seiner Free-TV-Premiere am 5. Oktober 2014 ein echter Quotenbringer ist. Die bislang sechs Ausstrahlungen erzielten gleich drei Mal mehr als 16 Prozent bei jungen Zuschauern. Am besten war am 25. Mai 2015 bislang ebenfalls eine Wiederholung gelaufen, die dort am späten Montagabend zu 16,9 Prozent führte.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
03.11.2018 14:41 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104947
Timo Nöthling

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Jack Reacher Jack Reacher: Kein Weg zurück

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis