►   zur Desktop-Version   ►

Sony Channel bringt Noir-Serie nach Deutschland

«Unit 42» läuft in Kürze beim Seriencamp, im Advent dann auch im Pay-TV.

Hochaktuell und aus Belgien: Das ist die neue Noir-Serie «Unit 42», die in diesem Jahr wohl noch Schlagzeilen machen wird. Pay-Sender Sony Channel bringt die erste Staffel ab dem 5. Dezember mittwochs ab 21.15 Uhr (in Doppelfolgen) zeigen. Insgesamt umfasst die Staffel zehn Ausgaben.

Im Untergeschoss der Brüsseler Hauptpolizeiwache stoppt das Team der Unit 42 landesweit Fälle von Cyberkriminalität. Aber das menschliche Drama hinter jeder Untersuchung, jenseits der Bildschirme, ist der Ort, an dem der eigentliche Kampf stattfindet. Moderne Technologien ermöglichen es Kriminellen, in der realen Welt zu agieren, während sie gleichzeitig durch ihre Computerbildschirme anonym bleiben.

Der alleinerziehende Vater Samuel Leroy wurde gerade vom Morddezernat zur Cyber Crime Unit versetzt. Er wird mit neuen Codes konfrontiert und muss lernen, mit der jungen Idealistin Billie Vebber zusammenzuarbeiten. Die temperamentvolle Hackerin verfolgt jedoch heimlich ihre eigenen Ziele. In den Mediatheken von Vodafone, Prime Video, EntertainTV und Unitymedia gibt es die Folgen zudem auch auf Abruf.

Die Deutschlandpremiere der ersten zwei Episoden erfolgt am 11. November auf dem Seriencamp Festival 2018 in München.
18.10.2018 14:28 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104584
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Unit 42

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter