►   zur Desktop-Version   ►

The CW verlängert Shows

Aber auch Serien soll es im kommenden Sommer geben. Deshalb hat man eine neue britische Serie eingekauft.

Mit dem Start in die neue TV-Saison haben sich die Verantwortlichen um Mark Pedowitz beim Sender The CW Gedanken über das Sommerprogramm gemacht. Unter anderem wird Komikerin Aisha Tyler mit «Whose Line Is It Anyway?» zurückkehren. Erneut sollen Ryan Stiles, Wayne Brade und Colin Mochrie die Neuauflage zum Hit machen.

Auch die in Las Vegas produzierte Show «Penn & Teller: Fool Us» geht in eine weitere Runde. Erneut stehen das Zauber-Duo Penn & Teller vor der Kamera, die in jeder Episode Magier einladen. Diese versuchen die Althasen mit ihren Tricks hinters Licht zu führen, was allerdings den wenigsten gelingt. Die Show wird von September Films und 1/17 Productions aufgezeichnet.

«Masters of Illusion» mit dem Schauspieler Dean Cain darf sich ebenfalls auf eine neue Staffel freuen. Die Produktion von Associated Television International zeigt Menschen, die mit ihrer Gedankenmagie bis Comedy-Aktionen die Menschen hinters Licht führen.

Damit der Sommer nicht nur aus Shows besteht, wurden auch die zweiten Staffeln von «Burden of Truth» und «The Outpost» angekündigt. Außerdem hat The CW das britische Drama «Bulletproof» erworben.
10.10.2018 09:28 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104363
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bulletproof Burden of Truth Masters of Illusion Penn & Teller: Fool Us The Outpost Whose Line Is It Anyway?

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter