►   zur Desktop-Version   ►

Taika Waititi und mehr: Regisseure der «Star Wars»-Realserie stehen fest

Mit an Bord der «The Mandalorian» betitelten Serie sind unter anderem auch Bryce Dallas Howard und «Star Wars»-Experte Dave Filoni.

«Star Wars» an den deutschen Kinokassen

  • «Krieg der Sterne»: 8,02 Mio. Ticketverkäufe
  • «Das Imperium schlägt zurück»: 5,05 Mio. Ticketverkäufe
  • «Die Rückkehr der Jedi-Ritter»: 5,05 Mio. Ticketverkäufe
  • «Die dunkle Bedrohung»: 8,97 Mio. Ticketverkäufe
  • «Angriff der Klonkrieger»: 5,70 Mio. Ticketverkäufe
  • «Die Rache der Sith»: 5,62 Mio. Ticketverkäufe
  • «Das Erwachen der Macht»: 9,02 Mio. Ticketverkäufe
  • «Rogue One»: 3,99 Mio. Ticketverkäufe
  • «Die letzten Jedi»: 5,89 Mio. Ticketverkäufe
  • «Solo»: 1,37 Mio. Ticketverkäufe
Kurz, nachdem Jon Favreau erste inhaltliche Informationen über die kommende «Star Wars»-Realserie geteilt hat, reicht Lucasfilm weitere Details über das kostspielige Projekt nach. Die «The Mandalorian» betitelte Serie, die von «Iron Man»-Regisseur Favreau geschrieben und produziert wird, entsteht bekanntlich exklusiv für den kommenden Disney-Streamingservice und setzt in der ersten Staffel, wie nun heraus kam, auf eine bunte Auswahl an Regisseuren und – erstmals in der «Star Wars»-Welt – Regisseurinnen.

Der womöglich größte Name in der Regie-Liste ist Taika Waititi. Der Neuseeländer, der unter anderem die Vampirkomödie «5 Zimmer Küche Sarg» sowie «Thor – Tag der Entscheidung» inszeniert hat, wurde vorab bereits als Regisseur einer «The Mandalorian»-Folge gemunkelt. Ebenfalls bestätigt ist Bryce Dallas Howard. Die beispielsweise aus den «Jurassic World»-Filmen bekannte Schauspielerin sammelte unter anderem mit vier Kurzfilmen Regieerfahrung.

Darüber hinaus werden Rick Famuyiwa («Dope») und Deborah Chow je eine Episode inszenieren. Chow ist eine gefragte TV-Regisseurin und drehte unter anderem schon Folgen von «Fear the Walking Dead», «Jessica Jones» und «Better Call Saul». Zu guter Letzt nennt Lucasfilm Dave Filoni als Regisseur. Er wird die Pilotfolge verantworten und diente als Showrunner der animierten «Star Wars»-Serien «Star Wars: The Clone Wars» und «Star Wars Rebels».
05.10.2018 09:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104264
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

5 Zimmer Küche Sarg Better Call Saul Dope Fear the Walking Dead Iron Man Jessica Jones Jurassic World Star Wars Star Wars Rebels Star Wars: The Clone Wars The Mandalorian Thor – Tag der Entscheidung

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis