►   zur Desktop-Version   ►

«Snowfall» darf in die dritte Runde

Am Donnerstag steht das Finale der zweiten Staffel an, dennoch wurde eine dritte Runde bestellt.

Der Kabelsender FX verlängerte seine Serie «Snowfall» für eine dritte Staffel, die im kommenden Jahr Premiere feiern soll. Bereits vor dem Finale der zweiten Staffel, die am Donnerstag um 22.00 Uhr gezeigt werden soll, wurde diese Meldung publiziert. Im Finale der zweiten Runde muss Franklin die Folgen seines Handels spüren. Teddy zieht alle Register, um seinen Partner zu helfen. Die Episode wurde von Dave Andron verfasst, John Singleton führte Regie.

In der Serie spielt Damson Idris den jungen Straßenunternehmen Franklin Saint, während Carter Hudson CIA-Agent Teddy McDonald verkörpert. Zudem sind Emily Rios als Lucia Villanueva und Sergio Peris-Mencheta als Gustavo „El Oso“ Zapaata an Bord.

«Snowfall» wurde von Singleton, Andron und Eric Amadio erfunden, die ebenfalls als ausführende Produzenten an dem Projekt arbeiten. Die Serie wird von FX Productions gedreht.

«Snowfall», Staffel 2, läuft ab Donnerstag, den 20. September 2018, ab 21.00 Uhr bei FOX.
20.09.2018 08:28 Uhr Kurz-URL: qmde.de/103903
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Snowfall

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter