►   zur Desktop-Version   ►

Mediengruppe RTL verspricht mehr Inhalte in Ultra HD – darunter König Fußball

Im kommenden Jahr will die Mediengruppe RTL ihr Portfolio an Ultra-HD-Inhalten deutlich ausbauen.

Der Ausbau der Zusammenarbeit mit der Mediengruppe RTL Deutschland zeigt, dass unser Engagement in Ultra HD für unsere Partner, Kunden und für uns Früchte trägt. Für den Zuschauer ist UHD ein wichtiges Argument, denn erst mit UHD ist ein Angebot für hochauflösendes Fernsehen heute komplett.
Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH
Sportfans mit Ultra-HD-tauglichen Fernsehgeräten werden im kommenden Jahr mit mehr RTL-Inhalten in extrascharfer Auflösung bedient als bislang gewohnt: Wie die Mediengruppe RTL Deutschland mitteilt, wird sie 2019 ihr Angebot an Ultra-HD-Inhalten massiv ausbauen. So wird neben der Qualifyings und der Rennen der Formel eins auch König Fußball verstärkt in UHD gezeigt: Laut Angaben der Mediengruppe werden erstmals auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele in UHD ausgestrahlt. Außerdem werden einige Begegnungen der UEFA Europa League bei RTL UHD zu sehen sein.

Aber auch Serienfans haben UHD-Futter zu erwarten. So wird die zweite Staffel der RTL-Eigenproduktion «Sankt Maik» mit Daniel Donskoy in der Rolle des charmanten Trickbetrügers Maik Schäfer komplett in UHD produziert und in dieser Qualität auch bei RTL UHD über den Äther geschickt. Geplant ist ein Staffelstart im Frühjahr 2019. Exklusiver Verbreitungspartner von RTL UHD über Satellit bleibt auch im kommenden Jahr HD+.

Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung Mediengruppe RTL Deutschland, kommentiert: "Nachdem bereits in den vergangenen Monaten einige erfolgreiche UHD-Tests bei RTL UHD liefen, möchten wir die Zuschauer in 2019 mit noch mehr hochauflösenden Inhalten für Ultra HD begeistern. UHD wird uns auch in den kommenden Jahren aus technischer Sicht mehr und mehr beschäftigen und deshalb ist es uns sehr wichtig, bereits jetzt stetig Erfahrungen zu sammeln."
30.08.2018 10:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/103416
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Sankt Maik

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis