►   zur Desktop-Version   ►

N24 Doku baut in sozialen Medien um

Der Doku-Sender von WELT will bei Facebook und Co. noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen.

WELT hat seinen Dokusender N24 Doku in den sozialen Medien neu angestrichen. Kurz vor dem zweiten Geburtstag des Senders ist die Bildsprache von N24 Doku in sozialen Netzwerken emotionaler und klarer gehalten. Das organgene Quadrat hat eine eigene Dynamik bekommen und ist ein schnelles Erkennungszeichen.



Um die Fanbase noch besser in der digitalen Welt zu erreichen, wird N24 Doku fortan neben Facebook, Instagram und YouTube jetzt auch bei Twitter vertreten sein. N24 Doku startete im September 2016 und zeigt das N24-Programm immer eine Stunde zeitversetzt. Morgens und am Vormittag, während der News-Strecken, laufen Dokus. N24 Doku hat seinen Namen auch nach dem Relaunch von N24 zu WELT im Januar behalten.
09.08.2018 13:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102928
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

N24 Doku


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis