►   zur Desktop-Version   ►

«Wer weiß denn sowas?» verliert kräftig und gewinnt trotzdem

Das Erste gewinnt den Samstagabend bei Jung und Alt – dank «Wer weiß denn sowas? XXL». Trotzdem sind Verluste nicht von der Hand zu weisen. Im ZDF kam eine «Wilsberg»-Wiederholung gut an.

Bisherige Quoten von «Wer weiß denn sowas? XXL» 2018

  • Januar: 5,66 Mio. (18,5 %) / 1,18 Mio. (12,6 %)
  • Februar: 6,66 Mio. (22,0 %) / 1,49 Mio. (15,1 %)
Werte Gesamt / 14-49
«Wer weiß denn sowas? XXL» schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter: Mit 4,63 Millionen Zuschauern und 20,4 Prozent Marktanteil setzte sich die ARD-Quizshow am Samstag an die Spitze beim Gesamtpublikum ab drei Jahren. Dennoch muss festgehalten werden: Die Ausgaben im Januar und Februar dieses Jahres hatten viel mehr Zugkraft, zuletzt hatte ein Weihnachtsspecial Ende 2016 weniger Zuschauer. Die jetzigen Einbußen kann man allerdings mit dem schönen Wetter und der allgemein niedrigeren TV-Nutzung erklären.

Nicht nur bei den Älteren war der erste Platz drin, auch bei den 14- bis 49-Jährigen siegte man mit 0,90 Millionen Zusehern und 14,1 Prozent Marktanteil.

Im ZDF überzeugte «Wilsberg», das mit einem Wiederaufguss immerhin 4,01 Millionen Zuschauer unterhalten konnte. 17,1 Prozent Marktanteil zog das nach sich, bei den Jungen standen schöne 8,4 Prozent Marktanteil zu Buche. «Der Kriminalist» verlor anschließend einige Zuschauer, die Sehbeteiligung sackte auf 2,77 Millionen. Auf 11,9 Prozent ging der Gesamtmarktanteil zurück.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
22.07.2018 09:32 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102476
Daniel Sallhoff

super
schade

92 %
8 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Der Kriminalist Wer weiß denn sowas? XXL Wilsberg

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis