►   zur Desktop-Version   ►

Hallo, wir sind Familie Wurst!

VOX macht das „Dreigenerationenhaus“ der Familie Wurst zum Mittelpunkt einer neuen Doku-Soap.

Hereinspatziert ins Domizil Wurst. Das heißt es ab August beim TV-Sender VOX. Die private Sendeanstalt widmet den eineiigen Zwillingen Manfred und Werner Wurst eine neue TV-Doku, die ab dem 6. August immer montags um 23.10 Uhr zu sehen sein wird. Die beiden haben sich ihren Traum erfüllt und leben mit drei Generationen unter einem Dach. Laut Senderbeschreibung wird dort gemeinsam gelebt, gearbeitet und die Freizeit verbracht, ob als Band oder auf dem Fußballplatz. Doch dann der harte Schlag: Werners Sohn und die schwangere Schwiegertochter wollen ausziehen.

VOX verspricht neben „Familiensinn“ auch die klassische „Ruhrpottschnauze“ in der neuen Serie. Insgesamt sind von dem Format vier Episoden geplant, die der TV-Sender an seinem Dokusoap-Abend zeigt.

Wie aktuell schon startet der Montagabend mit der Auswanderer-Soap «Goodbye Deutschland» um 20.15 Uhr und wird dann mit einer neuen «Unser Traumhaus am Meer»-Episode fortgesetzt.
12.07.2018 15:31 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102274
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Goodbye Deutschland Unser Traumhaus am Meer

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis