►   zur Desktop-Version   ►

RTL wiederholt Sascha Grammel und «weltbeste Magier»

Am späteren Samstagabend, im Anschluss an den Neustart «Einstein Junior», versucht man es bei RTL zunächst mit «Sascha Grammel live! Ich find's lustig». Die Premiere hatte mehr als sechs Millionen Zuschauer erreicht...

Quotenrekorde von Sascha Grammel

  • Die höchste Reichweite sicherte sich im November 2016 "Ich find's lustig": An einem Freitagabend bei RTL kam das Bühnenprogramm zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr auf 6,28 Millionen Zuschauer. 24,3 Prozent Marktanteil standen bei den Jüngeren zu Buche.
  • Den Quotenrekord hält dagegen "Hetz mich nicht!" aus dem Jahr 2011: Die Premiere am späten Abend nach 23 Uhr sahen damals rund 5,4 Millionen Zuschauer, die den Marktanteil bei den Jüngeren auf fantastische 33,4 Prozent trieben. 24,3 Prozent standen für RTL insgesamt zu Buche.
Er ist einer der ganz großen Quotenbringer im Programm von RTL: Wenn der Kölner Privatsender eine Sendung von Sascha Grammel zeigt, schalten in aller Regel zahlreiche Menschen ein. Einen absoluten Rekord erreichte der Comedian und Bauchredner im November 2016, als sein Programm mit dem Titel "Ich find’s lustig" an einem Freitagabend bei RTL auf mehr als sechs Millionen Zuschauer gelangte. Genau diese Aufzeichnung wird RTL nun noch einmal wiederholen - und dürfte damit erneut ein großes Publikum finden:

Geplant hat RTL die zweite Abend-Ausstrahlung von «Sascha Grammel! Ich find’s lustig» für Samstag, den 21. Juli, um 22.15 Uhr. Damit wird die Sendung im direkten Anschluss an den Auftakt von «Einstein Junior – Deutschlands cleverste Kids» an den Start gehen. Bis 23.50 Uhr wird RTL das familienfreundliche Format zeigen.

Sieben Tage später gibt es dagegen ein Wiedersehen mit den Ehrlich Brothers, am 28. Juli wiederholt der Sender eine Folge von «Die Ehrlich Brothers präsentieren: Showdown der weltbesten Magier». Im vergangenen Jahr hatte RTL zwei Ausgaben des Formats gezeigt, wobei die erste mit 15,3 Prozent der Umworbenen überzeugend lief, wohingegen die zweite auf dürftige 10,4 Prozent abrutschte. Erst vor einigen Wochen war bekanntgeworden, dass die Sendung trotz des Quotenrückgangs mit zwei neuen Folgen fortgesetzt wird (wir berichteten).
08.07.2018 08:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102163
David Grzeschik

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Deutschlands cleverste Kids Die Ehrlich Brothers präsentieren Einstein Junior Sascha Grammel! Ich find’s lustig Showdown der weltbesten Magier


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis