►   zur Desktop-Version   ►

Sky überträgt wieder aus Bayreuth

Inzwischen Jahr für Jahre eine feste Institution. Kulturjournalist Axel Brüggemann führt auch diesmal wieder durch die Live-Sendung.

Über das Event

Die Bayreuther Festspiele wurden von Richard Wagner, Komponist, Dichter, Dirigent, 1876 begründet. Richard Wagner sah darin die Möglichkeit, seine Werke entsprechend seiner künstlerischen Absichten aufzuführen. Die Bayreuther Festspiele gehören heute zu den wichtigsten Kulturereignissen Deutschlands.
(c) Pressetext
Sky und dessen Sender Sky Arts ist auch in diesem Sommer wieder Partner der Bayreuther Festspiele. Zum dritten Mal in Folge dürfen sich Wagnerianer und andere Opernfans freuen: Sky Arts und Sky 1 übertragen am 25. Juli ab 15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele: die romantische Rittererzählung "Lohengrin".

Rund um die Ausstrahlung der neuinszenierten Oper unter Regie von Regie-Newcomer Yuval Sharon, einem Bühnenbild von Neo Rauch und der Musikalischen Leitung unter Christian Thielemann, wird es auch dieses Jahr ein mehrstündiges Talk-Format live aus dem Sky Studio direkt vom Festspielhügel in Bayreuth geben. Moderator ist erneut Wagner-Biograf Axel Brüggemann. Welche Gäste er empfängt, steht aktuell noch nicht fest.

"Zum dritten Mal in Folge senden wir diesen Sommer live vom Grünen Hügel. Eine Tradition also mittlerweile, die uns jedes Jahr aufs Neue stolz macht - sprechen wir bei Bayreuth schließlich von nichts geringerem als der Champions League der Hochkultur“, freut sich Elke Walthelm, Content-Chefin von Sky Deutschland. „Um noch mehr Zuschauer in den Genuss der Bayreuther Eröffnungspremiere kommen zu lassen, werden sowohl Sky Arts HD als auch Sky 1 bereits zum zweiten Mal live übertragen!" Sky Arts HD ist weiterhin nicht in allen Kabelnetzen linear eingespeist.
06.07.2018 10:23 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102144
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis