►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 1. Juli 2018

Wie schlugen sich die Spielfilme der Privatsender? Überzeugte der «Tatort» im Ersten?

Das ZDF erreichte am Sonntag mit der Partie Kroatien – Dänemark 12,82 Millionen Menschen, 42,2 Prozent Marktanteil wurden ermittelt. Bei den jungen Zusehern wurden genau fünf Millionen Menschen erzielt, der Marktanteil belief sich auf tolle 47,1 Prozent. Das neun-minütige «heute-journal» brachte 11,17 Millionen Zuseher, wovon 4,40 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren waren. Bei den Marktanteilen fuhr das ZDF 35,9 sowie 41,0 Prozent Marktanteil ein. Ab 22.50 Uhr folgten noch Nachberichte, die auf 4,84 Millionen Zuseher kamen. Der Marktanteil belief sich auf 26,5 Prozent, bei den jungen Menschen standen 27,2 Prozent auf dem Papier.

Mit «Tatort: Zorn Gottes» erreichte Das Erste 3,65 Millionen Zuschauer und 11,8 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Zuschauern lief es mit 6,4 Prozent ebenfalls ordentlich. Im Anschluss kam eine 15-minütige «Tagesschau» auf 2,89 Millionen Zuseher, ehe «Anne Will» 2,51 Millionen Fernsehzuschauer verbuchte. Die Marktanteile lagen bei 9,1 sowie 8,7 Prozent, bei den jungen Zuschauern verbuchte man 3,7 und 4,0 Prozent.

«Promi Shopping Queen» setzte sich bei VOX nicht durch, denn nur 0,65 Millionen Menschen schalteten ein. In der Zielgruppe musste man sich mit drei Prozent Marktanteil zufrieden geben. Unterdessen verbuchte kabel eins mit «Die spektakulärsten Kriminalfälle» 0,58 Millionen Zuseher und 2,3 Prozent bei den Umworbenen. Im Anschluss holte «Abenteuer Leben Spezial» 0,44 Millionen Zuseher sowie 3,2 Prozent bei den Werberelevanten.

Die übrigen Privatsender setzten auf Spielfilme: RTL schlug sich mit «Dracula Untold» gut. 2,35 Millionen Zuseher, 1,24 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren sowie 11,4 Prozent Marktanteil wurden ermittelt. Im Anschluss kam «Brick Mansions» auf 1,29 Millionen sowie 8,3 Prozent. Sat.1 setzte auf die Spielfilme «Ice Age 2» und «Flightplan», die jedoch nur 1,23 sowie 0,61 Millionen Menschen anlockten. Mit 6,5 sowie 3,7 Prozent Marktanteil fiel das Ergebnis schlecht aus.

Bei ProSieben unterhielten «Mortdecai – Der Teilzeitgauner» und «Hancock» nur 0,75 respektive 0,58 Millionen Zuseher, bei den jungen Menschen fuhr man 4,2 sowie 5,5 Prozent Marktanteil ein. «Drei Meter über dem Himmel» brachte RTL II 0,60 Millionen Zuschauer und 2,9 Prozent bei den jungen Leuten, «Ich steh auf Dich» generierte ab 22.40 Uhr 7,1 Prozent.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
02.07.2018 09:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102029
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Abenteuer Leben Spezial Anne Will Brick Mansions Der Teilzeitgauner Die spektakulärsten Kriminalfälle Dracula Untold Drei Meter über dem Himmel Flightplan Hancock Ice Age 2 Ich steh auf Dich Mortdecai Mortdecai – Der Teilzeitgauner Promi Shopping Que


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis