►   zur Desktop-Version   ►

Passable Quoten für Böhmermanns Struwwelpeter im ZDF

«Dr. Böhmermanns Struwwelpeter» hat im linearen TV vor allem jüngere Zuschauer gefunden. Im Vorfeld lief es gut für die «heute-show» und die wiederaufgewärmten Krimis.

Mit «Dr. Böhmermanns Struwwelpeter» hat Jan Böhmermann einen Klassiker der deutschen Kinderliteratur neu interpretiert: Die Kritikerstimmen begeisterte das, auch bei den klassischen Fernsehzuschauern fand das Special durchaus seine Fans – überwiegend aus der Altersgruppe 14-49. Gegen 23.05 Uhr waren immerhin 0,65 Millionen Zuschauer aus dieser Altersklasse zugegen, das reichte für einen klar überdurchschnittlichen Marktanteil von 10,2 Prozent. Nicht bekannt ist, wie viele Menschen auf Abruf im sog. ZDI zugesehen haben.

Weniger erfreulich lief es beim älteren Publikum: Lediglich 1,99 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein, daraus resultierten schwache 10,6 Prozent Marktanteil. Böhmermann ist es also nicht gelungen, allzu viele Fans der «heute-show» mitzunehmen. Die Satire-Nachrichten mit Oliver Welke generierten im Vorfeld nämlich 16,8 Prozent Marktanteil bei 3,86 Millionen Zusehern – keine andere ZDF-Sendung hatte in der Primetime mehr Zuschauer vorzuweisen. 12,8 Prozent Marktanteil wurden bei den 14- bis 49-Jährigen ausgewiesen.

Mit Krimi-Wiederholungen bot das ZDF dem Fußball Paroli: «Die Chefin» unterhielt zunächst 3,59 Millionen Zuschauer, was die Serie zum stärksten Verfolger des runden Leders machte. «Letzte Spur Berlin» wollten anschließend 3,40 Millionen aller Fernsehenden sehen. 13,3 und 12,5 Prozent Marktanteil kamen so insgesamt zustande – in Anbetracht der Konkurrenz ordentliche Werte.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
09.06.2018 10:49 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101533
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Die Chefin Dr. Böhmermanns Struwwelpeter Letzte Spur Berlin heute-show

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis