►   zur Desktop-Version   ►

«Castlevania»: Die Vampirjagd geht bei Netflix ins dritte Level

Die animierte Videospieladaption basierend auf dem Konami-Klassiker wird beim Streaminganbieter eine dritte Season erhalten.

Die Konami-Videospielreihe «Castlevania» wird seit 2017 auch in Form einer Netflix-Originalserie interpretiert. Nach der vierteiligen ersten Staffel steht für diesen Sommer eine doppelt so lange zweite Season auf dem Programmplan des Video-on-Demand-Anbieters, die kurz nach Launch der ersten Runde bestellt wurden. Laut Richard Armitage ist eine dritte Staffel auch schon in Arbeit. Der englische Sprecher der Hauptfigur Trevor Belmont, den viele auch aus den «Hobbit»-Kinofilmen von Peter Jackson kennen, kündigte dies via 'Digital Spy' an. Eine Bestätigung seitens Netflix steht bislang allerdings aus.

Armitage gab im Gespräch mit dem US-Portal sogar einen Ausblick auf den Inhalt. Demnach wird es zu einer überraschenden Kollaboration kommen: "Der Sohn von Dracula und meine Rolle werden ein gemeinsames Ding machen. Für mich ist das sehr spannend, zu erleben, wie sie wohl zusammenarbeiten werden …"

Jan Schlüter schreibt in unserer Kritik zur ersten Season der «Castlevania»-Serie: "Insgesamt fühlen sich die vier kurzen Episoden der ersten «Castlevania»-Staffel nur wie eine Exposition an, nur wie ein Vorgeschmack auf etwas Größeres. [...] Was wir bisher bekommen, ist eine gute Animationsserie, deren hohe Alterseinstufung kein Selbstzweck ist: Die Gewaltszenen fügen sich organisch an den richtigen Stellen in die gotische Atmosphäre und Handlung ein. Man spielt hervorragend mit Lichtern sowie Hell/Dunkel-Gegensätzen, die Zeichnungen sind – oft anime-typisch – an vielen Stellen reduziert und nicht detailliert ausgearbeitet. Ein großes Highlight sind viele sarkastische Dialoge und der generelle Humor, der «Castlevania» trägt. Man nimmt sich nicht allzu ernst."
08.06.2018 12:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101517
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Castlevania Hobbit Netflix

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis