►   zur Desktop-Version   ►

Spannender Versuch: RTL II wiederholt Krankenhaus-Telenovela im Sommer um 20.15 Uhr

Die filmpool-Produktion wird sich somit an die modernen Märchen-Adaptionen anschließen, die kommende Woche starten.

Auch gut zwei Monate nach dem Ende der Erstausstrahlung «Schwestern – Volle Dosis Liebe» steht noch nicht fest, ob filmpool eine zweite Staffel produzieren wird. Drei Wochen lang von RTL II um 17 Uhr getestet, machte die Produktion linear eine schlechtere Figur als «Workout» zuvor und lief auch nicht so erfolgreich wie «Krass Schule» danach. Aber: Schon während des Testlaufs entpuppte sich das Format, in dem unter anderem «BTN»-Miri mitwirkt, als Renner im digitalen Bereich und auf Abruf bei RTL II. Entsprechend stellte sich die Frage: Wohin wird die Reise gehen? Gibt es Chancen für eine zweite Staffel?

Eventuell wird das nun den Sommer über noch weiter ergründet. Ab dem 25. Juni wird RTL II die Serie sogar nochmal um 20.15 Uhr wiederholen. Immer montags und dann mit fünf Ausgaben am Stück. Somit ist die Geschichte binnen drei Wochen fertig erzählt.

«Schwestern – Volle Dosis Liebe» übernimmt hier den Sendeplatz von «Es war einmal…», der kommenden Montag startenden Reihe von modernen Märchen-Interpretationen, die mit vorerst zwei Episoden zu sehen ist.
08.06.2018 11:45 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101515
Manuel Weis

super
schade

80 %
20 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

BTN Es war einmal… Krass Schule Schwestern Schwestern – Volle Dosis Liebe Volle Dosis Liebe Workout


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis