►   zur Desktop-Version   ►

Keine Sorge, Til: Der NDR ist nicht nachtragend

Der Hamburger «Tatort» mit Til Schweiger geht entgegen der Befürchtungen des Schauspielers weiter.

Den «Tatort» im Hochsommer zwischen der Fußball-WM, wo normal kein «Tatort» läuft, zu versenden, das ist bitter. Das macht keinen Spaß. Und das habe ich Thomas Schreiber auch gesagt.
Til Schweiger über die TV-Ausstrahlung des Kino-«Tatort»
Schauspieler Til Schweiger äußerte sich kritisch gegenüber den Ausstrahlungsplänen der ARD bezüglich «Tschiller: Off Duty». Der Kino-«Tatort» erlebt in einer Spielpause der Fußball-Weltmeisterschaft seine Free-TV-Premiere, was Schweiger in einem Interview mit der 'Bild am Sonntag' als Enttäuschung einschätzte (mehr dazu). Im selben Interview gab Schweiger zudem zu Protokoll, dieser Sendeplatzschelte zum Trotz weiterhin Lust zu haben, die «Tatort»-Reihe aus Hamburg fortzuführen. Er sei jedoch nicht sicher, wie der federführende NDR auf seine harschen Worte im Boulevardblatt des Axel-Springer-Verlages reagieren würde.

Die Reaktion des NDR ist allerdings besonnen: Der NDR lässt sich gegenüber der 'APA' zitieren, weiterhin am Drehbuch eines weiteren «Tatort»-Falls mit Schweiger in der Hauptrolle zu arbeiten.

Darüber hinaus ist Schweiger derzeit mit der Postproduktion an seiner Kinokomödie «Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken» beschäftigt. Der Film, an dem Schweiger unter anderem als Darsteller, Autor und Regisseur beteiligt ist, läuft am 20. September in den deutschen Kinos an und ist als Auftakt zu einer Trilogie angelegt.
04.06.2018 16:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101423
Sidney Schering

super
schade

62 %
38 %

Artikel teilen


Tags

Die unglaubliche Reise der Silberrücken Klassentreffen 1.0 Off Duty Tatort Tschiller Tschiller: Off Duty

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Mr. Cutty
04.06.2018 16:45 Uhr 1
Bitte nicht! Kein Nuscheltatort mehr!
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis