►   zur Desktop-Version   ►

#GNTM schwingt sich zu bester Quote seit einem Monat

Das Halbfinale der Casting-Show wurde am Donnerstagabend spielend Marktführer bei den Jungen.

Erfolg für Heidi Klum: Die vorletzte Ausgabe von «Germany’s Next Topmodel» in diesem Jahr siegte am Donnerstagabend in der klassischen Zielgruppe. 17,1 Prozent Marktanteil wurden im Schnitt generiert. Das war der beste Wert seit rund einem Monat und zudem ein Zuwachs von 0,7 Prozentpunkten gegenüber der Vorwoche. Insgesamt interessierten sich 2,32 Millionen Menschen dafür, wer ins kommende Woche ausgetragene Live-Finale einzieht. Die Reichweiten blieben somit absolut stabil.

Das im Anschluss gezeigte «red.» machte seine Sache mit 12,5 Prozent bei den Umworbenen ebenfalls gut. Die ab 22.30 Uhr gesendete Lifestyle-Produktion wurde noch von 1,26 Millionen Menschen ab drei Jahren gesehen.

Auf einen großen Crime-Block, der von «Criminal Minds» dominiert wird, setzte derweil Schwestersender Sat.1. Drei Folgen der Serie holten in der Primetime 8,7, 7,9 sowie 7,6 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. 1,45, 1,46 sowie 1,17 Millionen Fans sahen die CBS-Serie. Auf ähnlichem Level bewegte sich nach 23.10 Uhr dann auch das französische «Profiling Paris», dessen Quoten bei den 14- bis 49-Jährigen bei 7,3 Prozent lagen. Allzu hoch in den Korb griff Sat.1 am Donnerstag demnach nicht. Auch der Vorabend, bestehend aus «Auf Streife – Die Spezialisten» und «Die Ruhrpottwache» lief mit 6,0 und 5,6 Prozent bei den Werberelevanten nicht gut.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
18.05.2018 09:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101073
Manuel Weis

super
schade

77 %
23 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Auf Streife Auf Streife – Die Spezialisten Criminal Minds Die Ruhrpottwache Die Spezialisten Germany’s Next Topmodel Profiling Paris red.

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis