►   zur Desktop-Version   ►

«How to Get Away with Murder»: Die mörderischen Lektionen gehen weiter

Neben dem Viola-Davis-Vehikel schickt ABC zwei weitere Produktionen der Erfolgsproduzentin Shonda Rhimes in eine weitere Staffel.

Viola Davis hält ihre «How to Get Away with Murder»-Vorlesung eine weitere Staffel lang: Wie ABC mitteilt, wird das US-Network die erfolgreiche Justizserie in eine fünfte Staffel schicken. Alles andere wäre jedoch auch einem mittelgroßen Schock gleichgekommen – mit einer durchschnittlichen Reichweite von 6,4 Millionen Fernsehenden (inklusive zeitversetzter Abrufe) wurde die Shonda-Rhimes-Produktion in Season vier im ABC-Serienranking während der zurückliegenden TV-Saison allein von «Grey's Anatomy» und «The Good Doctor» geschlagen.

Überraschender ist da schon die Fortführung einer weiteren Shonda-Rhimes-Justizserie: «For the People» hatte in seiner ersten Staffel mit diskutablen Quoten zu kämpfen. Für ein neues Format holte die Serie über junge Anwälte, die sich im Namen der Allgemeinheit Fällen aus der Finanzwelt Manhattans annehmen, eher dürftige Zahlen. Gleichwohl stellte die Serie auch einen (kleinen) Achtungserfolg dar – ABC programmierte sie auf einem seiner Problemprogrammplätze, nämlich dienstagabends um 22 Uhr, wo sich das Format immerhin solide geschlagen hat. Daher wurde zuletzt heftig über die Zukunft der Serie spekuliert.

Es wird daher spannend, zu sehen, wo ABC die neuen Folgen parken wird. Wohl recht sicher dürfte indes der Programmplatz von «Station 19» sein: Im Fahrwasser von «Grey's Anatomy» holte das Spin-Off des ABC-Dauerrenners in seiner zehnteiligen ersten Season tolle Werte. Season zwei ist nun bestätigt, und es wäre sehr überraschend, sollte ABC an diesem bewährten Programmplan rütteln.
14.05.2018 09:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100952
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

For the People Grey's Anatomy How to Get Away with Murder Station 19 The Good Doctor

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter