►   zur Desktop-Version   ►

kabel eins will wieder Urlaubsbetrüger ins Visier nehmen

Am Sendeplatz ändert sich nichts. Der Dienstag gehört Peter Giesel.

Aktuell ist Frank Rosin noch dienstags bei kabel eins im Einsatz, doch noch bevor die Fußball-Weltmeisterschaft startet, kommt es zur Übergabe des Staffelstabs. Wie der Münchner Sender bestätigte, plant man ab dem 22. Mai mit frischen Ausgaben der Doku «Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur».

Die Reihe kam 2017 teilweise auf mehr als siebeneinhalb Prozent Marktanteil, war für den Münchner Sender also durchaus ein Erfolg. Auch ein Ableger, der sich mit der Ehrlichkeit von Handwerkern befasste, war später sehr gefragt. Im Frühjahr 2018 wurden hier teils an die sieben Prozent bei den klassisch Umworbenen festgestellt.

Jetzt geht es also wieder um Abzocke in den eigentlich schönsten Wochen des Jahres; dem Urlaub. Wenn Touristen um ihr Geld gebracht werden sollen, greift Peter Giesel vor laufender Kamera ein. Produktionsfirma der Factual-Sendung ist weiterhin Endemol Shine Germany-Tochter META Productions.
24.04.2018 13:17 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100516
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Achtung Abzocke Urlaubsbetrügern auf der Spur

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter