►   zur Desktop-Version   ►

Nachmittags-Neulinge: RTL jubelt, «Köln Gesamt» hat in Sat.1 Luft nach oben

Sowohl RTL als auch Sat.1 versuchten sich am Montagnachmittag an neuen Soaps. «Meine Geschichte - mein Leben» lief auf RTL deutlich besser als der «Blaulicht Report». Bei Sat.1 verschlechterte sich die Lage.

Eilig hatte es RTL am Nachmittag. Denn statt «Meine Geschichte - mein Leben» wie angekündigt am 30. April beginnen zu lassen, zog der Kölner Sender den Beginn der neuen Scripted Reality schon auf den 14. April vor. Dort ersetzte das neue Nachmittags-Label, das verschiedene Tests der vergangenen Monate zusammenfasst, den «Blaulicht Report». Die erste Ausgabe sahen am Montag ab 14 Uhr 0,72 Millionen Menschen ab drei Jahren, davon 0,34 Millionen im werberelevanten Alter.

So sprangen für das neue filmpool-Format, das von starken Frauen und ihren Herausforderungen im Alltag handelt, insgesamt 8,1 Prozent heraus. In der klassischen Zielgruppe entstanden außerdem sehr gute 13,6 Prozent. Eine sehr sehenswerte Premiere also, zumal es der «Blaulicht Report» es auf diesem Sendeplatz zuletzt nur noch in den seltensten Fällen in die Zweistelligkeit bei den 14- bis 49-Jährigen geschafft hatte.

Auch bei Sat.1 debütierte am Montagnachmittag eine neue Soap. Sehr kurzfristig kündigte der Unterföhringer Sender sein neues Format «Köln Gesamt - Lehrer fürs Leben» an, das allerdings nicht direkt mit «Meine Geschichte - mein Leben» konkurrierte, da die Doku-Soap in einer Schule erst um 15 Uhr auf Sendung ging. Brisant: Auch hier handelt es sich um eine filmpool-Produktion.

Die erste Ausgabe sahen sich insgesamt 0,22 Millionen Zuschauer aus der Zielgruppe an, wodurch allerdings nur 7,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen entstanden. Damit hielt der Programm-Neuling den Senderschnitt nicht ein. Insgesamt schalteten 0,72 Millionen Menschen ein, die zu 6,7 Prozent Gesamtmarktanteil führten. Für «Köln Gesamt» musste übrigens «Auf Streife - Berlin» weichen, das zuletzt respektable bis sehr gute Ergebnisse einfuhr und auf dem 15 Uhr-Sendeplatz das ein oder andere Mal über zehn Prozent generierte. Nach Ausgabe eins verschlechterte sich die Lage für Sat.1 zu dieser Programmzeit also zunächst.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
17.04.2018 09:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100358
Timo Nöthling

super
schade

74 %
26 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Auf Streife Auf Streife - Berlin Berlin Blaulicht Report Köln Gesamt Köln Gesamt - Lehrer fürs Leben Lehrer fürs Leben Meine Geschichte Meine Geschichte - mein Leben mein Leben


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis