►   zur Desktop-Version   ►

Klappe gefallen: funk dreht Psycho-Dramedy «Klicknapped»

Zum Ensemble der Webserie gehören Christopher Reinhardt, Merle Collet und Filip Januchowski.

funk arbeitet weiter tüchtig daran, sein Angebot an Webserien auszubauen. Wie das Jugendangebot von ARD und ZDF mitteilt, wird derzeit in Hamburg-Altona an einer Serie namens «Klicknapped» gedreht. Diese wird von funk als Psycho-Dramedy bezeichnet, in der sich die (fiktiven) berühmten YouTuber Manu und Polly Engel nach ihrer Trennung in einem Keller wiederfinden. Durch ihre Trennung enttäuschten sie hunderttausende Fans – insbesondere den fanatischen Justus. Er ist es, der aus "Rache" die Stars entführt hat und nun eine ungewöhnliche Bedingung für ihre Freilassung stellt …

Die Serie ist ein Projekt von Radio Bremen, WDR und MDR Sputnik für funk und wird noch bis Ende April gedreht. Zum Ensemble gehören Merle Collet, Filip Januchowski, Christopher Reinhardt und bekannte YouTuber wie Simon Will und Jacko Wusch. Verantwortlich ist die Produktionsfirma Curly Pictures.

«Klicknapped» stammt von Sophia Bierend, Lucas Flasch, Seraina Nyikos und Johannes Rothe, den Autoren hinter der Hörspielfassung von «Wishlist». Die Redaktion hat Lina Kokaly, Oliver Alaluukas führt Regie.
16.04.2018 16:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100348
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Klicknapped Wishlist

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis