►   zur Desktop-Version   ►

Im Mai ist es so weit: Henning Baum wird zum «Staatsfeind»

Der Sat.1-Zweiteiler «Der Staatsfeind» mit Henning Baum in der Hauptrolle hat endlich einen konkreten Sendetermin.

Mit der Sat.1-Krimiserie «Der letzte Bulle» erarbeitete sich Henning Baum eine große Fangemeinde – und bald kehrt der Schauspieler zu dem Sender zurück. Der bereits Ende 2017 angekündigte Thriller «Der Staatsfeind» erzählt in zwei neunzigminütigen Teilen, wie Baum in der Rolle eines Familienvaters und Polizisten fälschlicherweise des Mordes an einem Kollegen beschuldigt wird, woraufhin sich die Anschuldigungen und Mutmaßungen überschlagen – so lange, bis die ganze Nation ihn als Staatsfeind betrachtet.

Die Ausstrahlung erfolgt am 8. und 15. Mai, jeweils um 20.15 Uhr. Marcus Mende fungiert als Produzent des Eventfilms aus dem Hause H & V Entertainment GmbH. Regie führt Felix Herzogenrath, das Drehbuch stammt von Jan Ricken und Roderick Warich. Die Kamera führte Mathias Neumann. Die Redaktion bei Sat.1 liegt in den Händen Annette Schönwälders.

Yvonne Weber, Redaktionsleitung Deutsche Fiction Sat.1, kommentiert den Zweiteiler mit Baum, der aktuell im Kino in «Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer» zu sehen ist, wie folgt: "Das Thema Sicherheit ist längst keine rein politische Debatte mehr, sondern in den Familien angekommen. Mit unserem Sat.1-Event-Zweiteiler «Der Staatsfeind» greifen wir diese Fragen auf und stellen Henning Baum als zu Unrecht beschuldigten Vater in den Mittelpunkt. Ein handfester Held, wie nur Henning Baum ihn verkörpern kann."
12.04.2018 13:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100269
Sidney Schering

super
schade

80 %
20 %

Artikel teilen

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
12.04.2018 14:20 Uhr 1
Nun denn, dann bin ich ja mal gespannt, was das für ein 2-Teiler sein wird.
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Der Staatsfeind Der letzte Bulle


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis