►   zur Desktop-Version   ►

«Roseanne»: Disney Channel nennt ungefähren Sendetermin der neuen Folgen

Der Familiensender zeigt in wenigen Monaten die in den USA phänomenal gut laufenden, neuen Episoden der Sitcom «Roseanne» als Deutschlandpremiere.

Kürzlich gab der Disney Channel einen seiner bislang größten Coups bekannt: Der Free-TV-Sender wird die neuen Episoden von «Roseanne» als deutsche Erstausstrahlung zeigen. Somit sicherte sich der Familienkanal einen großen Hit, generiert die aufgrund ihrer politischen Komponente kontrovers diskutierte Sitcom in Amerika beim ebenfalls zum Disney-Konzern gehörenden Kanal ABC doch bombastische Quoten.

Nun lüftet der Disney Channel auch den Schleier des Schweigens, was den deutschen Sendetermin der neuen «Roseanne»-Geschichten anbelangt – zumindest ein klein wenig. Laut Senderangaben gehe es im Spätsommer los – mutmaßlich nach der Fußball-Weltmeisterschaft.

Übrigens: In Deutschland hatte ProSieben einst die ersten neun Staffeln der Serie gezeigt, bei den neuen Folgen habe man dagegen nur noch die Zweitverwertungsrechte erwerben können, wie ProSiebenSat.1-Chefeinkäufer Rudiger Böss 'The Hollywood Reporter' verriet. Der Lizenzverkäufer, Disney Media Distribution, entschied trotz Interesses seitens Böss zu Gunsten des Kanals aus dem eigenen Haus.
12.04.2018 11:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100264
Sidney Schering

super
schade

86 %
14 %

Artikel teilen

Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
anna.groß
12.04.2018 18:02 Uhr 1
Hoffentlich können die sich die Stammsprecher leisten und die sind verfügbar ... please!
Waterboy
12.04.2018 19:58 Uhr 2
Zumindest bei John goodman tolle wird das nicht funktionieren. Hartmut Neugebauer ist letztes Jahr verstorben.
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Roseanne


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis