►   zur Desktop-Version   ►

Für TLC: filmpool produziert Mysteryserie

Der Free-TV-Sender TLC erhält schon bald eine eigene, deutschsprachige Msyteryserie. Gedreht wurde unter anderem in Rödingen.

Bei TLC wird es Ende Mai mysteriös: Dann wird mit «Die andere Seite» die bislang größte, deutsche Eigenproduktion des frei empfangbaren Senders an den Start gehen. Bei dem Format handelt es sich um eine Mysteryserie aus dem Hause filmpool, das dem treuen TLC-Publikum bereits bekannt sein könnte: Ende 2017 zeigte TLC bereits ohne größere Fanfare eine Pilotfolge.

Anfang dieses Jahres entstanden fünf weitere Episoden der Serie, zu deren Cast unter anderem Jana Reiß gehört. Reiß spielt die rationale Psychologin Dr. Eva Richter, die gemeinsam mit dem gläubigen/abergläubischen Ex-Priester Christian Fischer (gespielt von Robert Ritter) rätselhaften Ereignissen nachgeht. Rudolf Jehner produziert, Florian Anders führt Regie.

Zu Anders' Regiearbeiten zählen auch die Filme «Füße im Mund» und «Bild von ihr». Entwickelt wurde die Serie von filmpool-Autorin Catrin Wilkerling. Die Ausstrahlung der mysteriösen «Die andere Seite»-Fälle erfolgt laut 'DWDL' ab dem 25. Mai immer freitags um 22.15 Uhr.
11.04.2018 10:48 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100231
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Bild von ihr Die andere Seite Füße im Mund


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis