►   zur Desktop-Version   ►

ITV plant True-Crime-Serie

Kompakt: Simon Cowell geht ITV derweil fremd. Seine neue BBC-Show ist nun fix.

Bamber-Morde als Serie


Auf einen Klick rundum informiert

Auf einen Klick rundum informiert
…mit den neuen Kompakt-Reihen von Quotenmeter.de. Immer dienstags.
1. Dienstag im Monat: Die Neuheiten der Streaming-Dienste in der Übersicht
2. Dienstag im Monat: Alles Wichtige vom englischen Fernsehmarkt
3. Dienstag im Monat: Die spannendsten Neuigkeiten des Radiomarkts
4. Dienstag im Monat: Starttermine, Cast-News und mehr aus der Kino-Welt
Der britische Privatsender ITV plant eine neue und aufwändige Drama-Serie: Konkret möchte man die so genannten Bamber-Morde verfilmen. In Deutschland weiß man über diese noch recht wenig. Es geht um Jeremy Bamber, der 1985 sowohl seine Adoptiveltern als auch seine drei Geschwister umgebracht haben soll. Zunächst wurde Bamber, der weiterhin sagt, er sei unschuldig, für 25 Jahre verurteilt – später wurde entschieden, dass der mutmaßliche Mörder nie mehr frei kommen soll. Weitere Details zur geplanten Serie, die aktuell den Arbeitstitel «The White House Farm Murders» trägt, sind noch nicht bekannt.

Netflix findet neuen Prinzen


Die Netflix-Serie «The Queen» ist schon eine besondere: Weil diese sozusagen das komplette Leben der Queen abbilden möchte und daher auch nicht auf größere Zeitsprünge verzichtet werden kann, muss hier und da der Cast getauscht werden. Schon bekannt war, dass Olivia Colman ab Staffel drei in die Rolle der Königin schlüpfen wird. Ihr zur Seite gestellt wird nun auch ein neuer Prinz. Tobias Menzies, der unter anderem aus dem HBO-Hit «Game of Thrones» bekannt ist, wurde hierfür nun gecastet.

Cowell goes BBC


Spekuliert wurde schon länger, jetzt ist es offiziell :Simon Cowell wird für die BBC eine neue Casting-Show produzieren. In «The Greatest Dancer» soll – wenig überraschend – der beste Tänzer gesucht werden. Weitere Details gibt es noch nicht – somit ist auch unklar, ob Cowell nur hinter der Kamera aktiv ist, oder auch eine Jury-Rolle einnimmt. Fest steht aber, dass sich Cowell mit diesem Auftrag von ITV empanzipiert. Sein dort laufendes «X-Factor» scheint nach jüngst gesunkenen Zuschauerzahlen leicht zu wackeln.

Sky UK verlängert drei Serien


Bei Sky in England ist man sehr zufrieden mit der jüngsten Entwicklung dreier Serien. Da viel Material von dort inzwischen auch zügig den Weg nach Deutschland findet, dürfte es auch für deutsche Kunden des Unternehmens von Belang sein, dass man etwa sehr schnell weitere Folgen von «Save Me» bestätigt hat. Auch «Jamestown» und «Strike Back» (dann für Staffel 7) kehren zurück.
11.04.2018 15:50 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100189
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Game of Thrones Jamestown Save Me Strike Back The Greatest Dancer The Queen The White House Farm Murders X-Factor


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis