►   zur Desktop-Version   ►
Meinungen
Kolumnen TV-Kritik Debatte 360 Grad Die Kritiker Pro & Contra Sülters Sendepause Hingeschaut First Look

First Look 1 – 10 von 324

«Die Pest»: Skys Historienimport aus Spanien

19.07.18 Der neuste Serienimport im Sky-Portfolio erzählt vom Ausbruch der Pest im Sevilla des 16. Jahrhunderts. » mehr

«Samantha»: Die brasilianische Britney von Netflix

12.07.18 Seit einigen Tagen zeigt Netflix die achtteilige brasilianische Comedy-Serie um kaputte Lebensträume und alte Showgeschichten. » mehr

«The Break with Michelle Wolf»: Trump-Triebabfuhr bei Netflix

28.06.18 Spätestens seit ihrem rabiaten Auftritt beim diesjährigen White House Correspondents' Dinner ist Michelle Wolf ein Begriff. Mit ihrer Show bei Netflix setzt sie nahtlos an diesem Höhepunkt an. » mehr

«Take Two»: «Castle» mit Rachel Bilson?

25.06.18 Aus der Feder der «Castle»-Schöpfer stammt ein neues Crime-Procedural, in das hierzulande VOX große Hoffnungen setzt. » mehr

«Cloak & Dagger»: Marvels grübelndes Teenagerduo

14.06.18 Keine Dauerdepression wie die Netflix-Serien Marvels, kein Fluff wie «Agents of S.H.I.E.L.D.»: «Cloak & Dagger» ist der Halbstarke unter den Marvel-Fernsehserien. » mehr

«Pose»: Ein Kessel Buntes

08.06.18 Laut und schrill auf der einen, sozialkritisch und dramatisch auf der anderen Seite. Ryan Murphys neue Drama-Serie spielt im Umfeld der LGBT-Community im New York des Jahres 1987. » mehr

«Succession»: Der alte Mann und die Medien

06.06.18 «Succession» hätte das Zeug zu einer klugen Dekonstruktion der angelsächsischen Übermedien-Familie Murdoch. Viele Gelegenheiten lässt die Serie jedoch müde verstreichen. » mehr

«American Idol»: Der Ausschuss von «The Voice»

24.05.18 In den letzten Monat hat ABC die ehemalige heilige Casting-Kuh von FOX wiederbelebt. Konzeptuell wurde behutsam modernisiert – die Fehler der Vergangenheit aber wiederholt. » mehr

«Tote Mädchen lügen nicht» zum zweiten Mal: Polaroid-Fotos statt Audiokassetten

21.05.18 Die 2. Staffel «Tote Mädchen lügen nicht» knüpft an die erste an: Auch ohne Romanvorlage funktioniert die Serie hervorragend, sie spricht weiterhin ernste Probleme an und ist weiterhin schwere Kost. 1 » mehr

«Patrick Melrose»: Heroin Chic mit Benedict Cumberbatch

17.05.18 Benedict Cumberbatch spielt einen heroinsüchtigen Dandy in den frühen 80er Jahren, den seine schwere Kindheit nicht loslässt. Ein einnehmendes Portrait. » mehr

weiter »

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis