►   zur Desktop-Version   ►
#ZweiimfalschenFilm
Magazin News Quoten Meinungen Kino

Zum Thema "Zwei im falschen Film" 1 – 9 von 9

Sooner: ContentScope will Europas Netflix werden

29.07.20 Die deutsch-französische Betreibergesellschaft ContentScope macht sich Hoffnungen, ein europäisches Gegengewicht zu Netflix starten zu können. » mehr

Die Kritiker: «Tatort: Lass den Mond am Himmel stehen»

07.06.20 Der «Tatort: Lass den Mond am Himmel stehen» aus München ist nicht nur aufgrund der hervorragenden Kameraarbeit unbedingt einen Blick wert. » mehr

«Un + Une»: Ein Filmkomponist bereist Indien – und entdeckt sich

21.05.20 Oscar-Gewinner Jean Dujardin spielt in diesem untergegangenen französischen Filmdrama einen Filmkomponisten, der ins Nachdenken gerät. » mehr

«Das Wichtigste im Leben»: Wir sind die neuen Biederen

05.06.19 Eine neue, authentisch-diverse Familienserie – das möchte VOX mit «Das Wichtigste im Leben» erreichen. Was es aber wurde: Ein Paradebeispiel der Biederkeit. » mehr

«TKKG» - Die Profis in spe

05.06.19 Es ist bereits der dritte Versuch, die «TKKG»-Geschichten ansprechend und zeitgemäß auf die Leinwand zu bringen – und der erste, der gelingt. » mehr

Drehbuchautor Erol Yesilkaya: 'Der «Tatort» ist ein verdammt hartes Spielfeld'

23.02.19 Erol Yesilkaya verantwortete schon einen introvertierten Murot-Fall und einen exzentrischen Meta-Fall in Berlin. Nun vereint er für das Team in Franken Spannung mit Gefühl. 1 » mehr

Noch einmal auf die Bühne: «So viel Zeit»

21.11.18 In der musikalischen Tragikomödie «So viel Zeit» versucht Jan Josef Liefers als abgehalfterter Rockstar Rainer, noch einmal seine längst entzweite Band zusammenzukriegen. » mehr

Es war einmal … ein Nichts von einer Märchenadaption

11.06.18 Man nehme ein klassisches Märchen, die Ästhetik und Dramaturgie einer Soapfolge, über zwei Stunden Bruttolaufzeit und vermeide dabei parodistische Elemente. Dies ist «Es war einmal … auf Ibiza». » mehr

«Zwei im falschen Film»: Zwei halbe, falsche Filme ergeben einen echt guten

30.05.18 Einer der originellsten deutschen Filme seit Jahren: Ein Paar, viele Metaebenen, zwei filmische Stile.
» mehr

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter