►   zur Desktop-Version   ►
#WillkommenbeidenHartmanns
Magazin News Quoten Meinungen Kino

Zum Thema "Willkommen bei den Hartmanns" 1 – 10 von 25

«Traumfabrik» - Eine Liebeserklärung an das Kino

02.07.19 Das Team hinter «Unsere Zeit ist jetzt» zeigt mit «Traumfabrik» ein weiteres Mal, dass es das Medium Film besser verstanden hat als irgendjemand anders aus der hiesigen Branche. » mehr

Die glorreichen 6 – Musikalische Jugendfilme (Teil IV)

12.05.19 Junge Protagonisten, musikalischer Schwung: Diese Jugendfilme haben Musik in den sprichwörtlichen Knochen. Wie die «Bibi & Tina»-Reihe, deren vierter Teil klar den besten darstellt.
» mehr

Nächster Simon-Verhoeven-Film: Das verrückteste Date aller Zeiten

02.05.19 Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau spielen mit. » mehr

Nächster Zukauf: W&B Film wechselt unter das KKR-Dach

08.04.19 Es wird wahrlich nicht langweilig: Nachdem der neue Content-Riese kürzlich i&u TV von Günther Jauch kaufte und somit die Unterhaltungssparte abdeckt, gehört bald auch W&B Film zur Firma von Fred Kogel » mehr

«Kalte Füße»: Eine sympathische RomCom mit plumpen Kalauern

09.01.19 In der deutsch-österreichischen Komödie «Kalte Füße» trifft ein Kleinganove auf einen Schlaganfallpatienten und wird ausgerechnet für dessen Pfleger gehalten. » mehr

Top-Regisseur Verhoeven für neue Sky-Kampagne im Einsatz

02.05.18 Elyas M’Barek ist wieder als Testimonial zu sehen. In England übernahm übrigens Idris Elba die Vorstellung von SkyQ. » mehr

Mit Lego-Film hat Sky keinen Erfolg

19.03.18 Der Filmkanal setzte am Sonntag auf «The Lego Batman Movie» und unterhielt nicht so viele Menschen. » mehr

Zwei ungleiche Freunde: «Dieses bescheuerte Herz»

19.12.17 Herzkranker Junge trifft auf unbedarften Draufgänger – in «Dieses bescheuerte Herz» lässt Marc Rothemund Gegensätze aufeinanderprallen und macht daraus eine unsentimentale Tragikomödie. » mehr

Böse Satire auf die Sensationsgeilheit der Medien: «Die Migrantigen»

06.09.17 In der Satire «Die Migrantigen» machen zwei bestens integrierte Migranten einen auf Vorzeige-Ausländer, nur um Teil einer nicht minder vorurteilsbelasteten Dokumentation zu sein. » mehr

Eine Jugenddystopie aus Deutschland: «Jugend ohne Gott»

29.08.17 Das futuristisch angehauchte Young-Adult-Drama «Jugend ohne Gott» befasste sich in Romanform noch mit weltpolitischen Themen wie Gleichberechtigung und medialer Beeinflussung. » mehr

weiter »
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis