►   zur Desktop-Version   ►
#HowtogetAwaywithMurder
Magazin News Quoten Meinungen Kino

Zum Thema "How to get Away with Murder" 1 – 10 von 174

«How to Get Away with Murder» steht vor dem Ende

12.07.19 Bei Netflix hat Produzentin Shonda Rhimes viel vor: Unter anderem ein Projekt über die Betrügerin Anna Delvey. » mehr

Cast steht: Wen holt sich Shonda Rhimes für ihre erste Netflix-Serie?

11.07.19 «Bridgerton» wird ein High-Society-Drama im frühen 19. Jahrhundert. Vor der Kamera wird unter anderem eine «For the People»-Darstellerin stehen. » mehr

Einzelabo von RTL Crime nun möglich

21.06.19 Die Preisgestaltung lässt allerdings aufhorchen. » mehr

Upfronts 2019: ABC auf dem Bremspedal: Disney-Sender geht mit nur sechs Neustarts ins Jahr

14.05.19 Entschieden ist unter anderem, dass «Whiskey Cavalier» keine zweite Staffel erhält. Grundsätzlich setzt ABC den schon bestehenden Trend fort, wenig zu ändern. » mehr

ABC behält «Grey’s Anatomy» bis mindestens 2021

11.05.19 Neben den jungen Ärzten geht es auch mit der Feuerwehrwache und Annalise Keating weiter. » mehr

«For the People» bekommt keine dritte Runde

10.05.19 Das Network ABC sägt die Serie nach zwei Staffeln ab. » mehr

«How to Get Away with Murder»: RTL Crime zeigt die nächste Runde

08.05.19 Im Juli geht das Krimidrama «How to Get Away with Murder» beim Bezahlsender in die fünfte Staffel » mehr

Netflix: Warum Showrunner so viel Geld verdienen

03.05.19 100 Millionen für Shonda Rhimes, 300 Millionen US-Dollar für Ryan Murphy. Netflix zahlt einen hohen Preis für Showrunner, denn das Streamingunternehmen hat einen entscheidenden Nachteil. » mehr

«El Presidente»: Amazon verwirklicht Serie über FIFA-Gate

26.03.19 Bei der Serie rund um den FIFA-Skandal handelt es sich um eine mexikanische Miniserie. Zum Cast zählt «How to Get Away with Murder»-Star Karla Souza. » mehr

«Originals»-Ableger gerät ins Straucheln: «Legacies» erstmals unter der Millionenmarke

22.02.19 Sorgen bei The CW: Das neue «Legacies» unterhielt am Donnerstag zum ersten Mal deutlich weniger als eine Million Menschen. Im Vorfeld lief diesmal aber auch nur eine Wiederholung. » mehr

weiter »
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis